Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

    1. Sie sind innerhalb der nachfolgend in § 3 genannten Frist gesetzlich zum Widerruf des Vertrages berechtigt. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie sich innerhalb des entsprechenden Zeitraums - gleich aus welchem Grund - entscheiden, dass Sie ein Produkt doch nicht erhalten oder behalten möchten, so können Sie uns über Ihre Entscheidung zum Widerruf des Vertrages und zum Erhalt einer Rückzahlung informieren.

    2. Dieses Widerrufsrecht gilt jedoch nicht für:

    (a) versiegelte Produkte, die aus Gesundheitsschutz- oder Hygienegründen nicht für eine Rücksendung geeignet sind, wenn das Siegel nach der Lieferung entfernt wird;

    (b) versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder versiegelte Computersoftware, wenn das Siegel nach Erhalt von diesen Produkten entfernt wurde; oder

    (c) jegliche Produkte, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt wurden.

    3. Ihr gesetzliches Recht zum Rücktritt vom mit uns geschlossenen Vertrag beginnt mit dem Tag der Bestellbestätigung (dem Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail senden, mit der wir die Annahme Ihrer Bestellung bestätigen und ein Vertrag zwischen uns geschlossen wird). Ihre Frist für den Widerruf des Vertrags hängt sodann davon ab, was sie bestellt haben und wie es geliefert wird, wie nachfolgend beschrieben:

    3.1 Handelt es sich bei Ihrem Vertrag um ein einzelnes Produkt (das nicht in mehreren Lieferungen an verschiedenen Tagen geliefert wird), ist der Fristablauf 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie das Produkt erhalten haben.

    3.2 Handelt es sich bei dem Vertrag entweder:

    (a) um ein Produkt, das in mehreren Teillieferungen an verschiedenen Tagen geliefert wird; oder

    b) mehrere Produkte, die an verschiedenen Tagen geliefert werden, ist der Fristablauf 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie die letzte Teillieferung des Produkts oder an dem Sie das letzte der bestellten Produkte erhalten haben.

    4. Vertragswiderruf:

    Sie müssen uns lediglich über Ihre Absicht zum Vertragsrücktritt informieren. Sie können die bereitgestellte (Musterrücktrittserklärung) verwenden oder an Olympus Austria Ges.m.b.H., Shuttleworthstrasse 25,1210 Wien, schreiben. Sie können uns auch eine E-Mail an shop.support@olympus.eu senden, uns telefonisch unter 00800- 65967873 oder per Fax unter +420 221 985 599 kontaktieren. Wenn Sie uns per E-Mail oder Brief kontaktieren, geben Sie bitte die Einzelheiten Ihrer Bestellung an, damit wir Ihr Schreiben besser zuordnen können. Wenn Sie uns Ihre Widerrufserklärung per E-Mail oder Post übersenden, tritt Ihr Widerruf an dem Datum, an dem Sie die E-Mail oder den Brief an uns übersenden, in Kraft.

    5. Wenn Sie vom Vertrag zurücktreten, werden wir:

    (a) Ihnen den für die Produkte gezahlten Preis zurückerstatten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir gesetzlich berechtigt sind, Ihre Rückerstattung zu reduzieren, um eine Minderung des Werts der Waren widerzuspiegeln, wenn diese von Ihnen auf eine Art und Weise behandelt wurden, wie es in einem Laden nicht zulässig wäre.

    (b) Ihnen jegliche von Ihnen gezahlten Lieferkosten zurückerstatten, obwohl der von uns zu erstattende Höchstbetrag gemäß den gesetzlichen Vorgaben nur dem für die von uns angebotene Standardliefermethode anfallende Betrag entspricht (sofern es sich bei dieser Liefermethode um eine übliche und allgemein anerkannte Liefermethode handelt).

    (c) Ihnen zustehende Rückzahlungen sobald wie möglich und jedenfalls innerhalb der nachstehend angegebenen Fristen ausführen:

    (i) wenn Sie das Produkt erhalten haben: 14 Tage nach dem Tag, an dem wir Ihre Produktrücksendung erhalten haben oder, falls dies früher liegt, an dem Tag, an dem Sie uns einen Nachweis dafür vorlegen, dass Sie uns das Produkt zurückgesendet haben. Informationen zur Rücksendung von Produkten finden Sie in § 8.

    (ii) wenn Sie das Produkt nicht erhalten haben: 14 Tage, nachdem Sie uns über Ihre Entscheidung zum Vertragsrücktritt informiert haben.

    6. Haben Sie die Produkte gemäß diesen Widerrufsbedingungen an uns zurückgeschickt weil sie fehlerhaft sind oder falsch beschrieben wurden, erhalten Sie eine Rückerstattung des vollen Preises einschließlich jeglicher Liefergebühren und auch angemessener Lieferkosten, die Ihnen für die Rücksendung entstanden sind.

    7. Für die Rückerstattung verwenden wir dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für die Bezahlung der Produkte verwendet haben.

    8. Wenn Ihnen ein Produkt geliefert wurde bevor Sie beschlossen haben, vom Vertrag zurückzutreten:

    (a) sind Sie verpflichtet, uns dieses Produkt ohne ungebührliche Verzögerung, jedoch spätestens 14 Tage nachdem Sie uns über Ihren Wunsch, vom Vertrag zurückzutreten, informiert haben, zurückzusenden.

    (b) tragen wir die Kosten für die Rücksendung des Produkts.

    9. Da es sich bei Ihnen um einen Verbraucher handelt sind wir gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die mit diesem Vertrag konform sind und Sie haben in Bezug auf fehlerhafte oder fehlerhaft beschriebene Produkte gesetzliche Rechte. Diese gesetzlichen Rechte werden von Ihrem in diesen Widerrufsbedingungen beschriebenen Recht auf Rückgabe und Rückerstattung oder anderen in den AGB enthaltenen Bestimmungen nicht berührt.