Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den OM Digital Solutions Online-Shop

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen OM Digital Solutions GmbH, Zweigniederlassung Österreich, Mooslackengasse 17, 1190 Wien, mit Eintragungsnummer im Handelsregister FN 543799 f sowie USt.-ID-Nr. ATU7629180 (im Folgenden: „OM Digital Solutions“, „wir“, „uns“) und dem Besteller gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden von OM Digital Solutions nur anerkannt, wenn sie ihrer Anwendung schriftlich zugestimmt hat.

Kontakt: eshop.support@om-digitalsolutions.com

§ 2 Vertragsabschluss

Bestellungen können nur online über die Webseite des OM Digital Solutions Online-Shops unter https://shop.olympus.eu/ erfolgen. Vor dem Absenden der Bestellung kann der Besteller die Daten jederzeit ansehen und ändern. Der Besteller gibt ein verbindliches Vertragsangebot ab, sobald er den Button "jetzt kaufen" anklickt. Die Bestellung kann jedoch nur abgesendet und übertragen werden, wenn der Besteller die Annahme dieser AGB durch Anklicken des entsprechenden Kästchens bestätigt. Der Besteller hat die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen einschließlich der AGB vor Abschluss des Bestellvorgangs abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. Den Erhalt einer Bestellung des Bestellers bestätigen wir durch Übersendung einer E-Mail, mit der wir den Erhalt der Bestellung bestätigen und die Einzelheiten derselben auflisten (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Besteller nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch OM Digital Solutions zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird, spätestens jedoch mit Versand der Ware. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Besteller von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird durch uns nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht für den Abruf durch den Besteller gespeichert. Der Vertragspartner ist OM Digital Solutions. Das Verkaufsangebot von OM Digital Solutions richtet sich nicht an Minderjährige. Auch unsere für Kinder bestimmten Produkte können nur von Erwachsenen erworben werden. Der OM Digital Solutions Online-Shop ist auf Verbraucher ausgerichtet. Wenn Sie ein Unternehmen sind, denken Sie bitte daran, dass wir keine Mehrwertsteuerrechnungen an unsere Kunden ausstellen. Wenn Sie über unseren Online-B2C-Shop einkaufen, können Sie als Unternehmen keine Mehrwertsteuer zurückfordern. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Produkte nur in Mengen verkaufen, die dem Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts entsprechen. Dies gilt sowohl für die Produktanzahl innerhalb von Einzelbestellungen als auch für mehrere Bestellungen desselben Produktes bei denen die jeweilige Bestellmenge dem Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts entspricht. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

§ 3 Widerrufsrecht

Verbraucher haben unter den folgenden Bedingungen ein Widerrufsrecht. Ein Verbraucher ist eine natürliche Person, mit der ein Rechtsgeschäft abgeschlossen wird, welches nicht zum Betrieb des Unternehmens dieser Person gehört (§ 1 Konsumentenschutzgesetz).

WIDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, OM Digital Solutions GmbH, Zweigniederlassung Österreich, Mooslackengasse 17, 1190 Wien, E-Mail eshop.support@om-digitalsolutions.com, Telefonnummer 0080067108300 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Dieses Widerrufsrecht gilt jedoch nicht für:

  • versiegelte Produkte, die aus Gesundheitsschutz- oder Hygienegründen nicht für eine Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in versiegelter Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An: OM Digital Solutions GmbH, Zweigniederlassung Österreich; Mooslackengasse 17, 1190 Wien, E-Mail eshop.support@om-digitalsolutions.com
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*) /erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen

§ 4 Preise

Der auf der Webseite angezeigte Preis für ein Produkt versteht sich einschließlich Mehrwertsteuer aber zuzüglich Versandkosten, Bank- und Kreditkartenkosten (sofern nicht anders angegeben).

Der auf der Bestellbestätigung genannte Preis ist der Endpreis und enthält sämtliche Steuern, inkl. MwSt. Der Preis enthält den Preis für das Produkt sowie sämtliche Versand- und Lieferkosten, Bankgebühren oder Gebühren, die bei der Zahlung per Kreditkarte fällig werden.

§ 5 Lieferung

Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb Österreichs.

Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt diese 14 Tage. Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt des Vertragsschlusses, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf).

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt OM Digital Solutions dem Besteller dies in der Bestellbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Ist das vom Besteller in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Besteller dies ebenfalls unverzüglich in der Bestellbestätigung mit.

Ist eine Lieferung an den Besteller nicht möglich, weil die bestellten Produkte nicht durch die Eingangstür, Wohnungstür oder das Treppenhaus des Bestellers passen oder der Besteller an der Lieferadresse nicht anzutreffen ist, obwohl der Besteller mit angemessener Frist im Vorfeld über die Lieferung informiert wurde, trägt der Besteller die Kosten für die nicht erfolgreiche Lieferung.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Sämtliche Zahlungen werden mit Vertragsabschluss fällig. OM Digital Solutions behält sich vor, ihre Forderung gegenüber dem Besteller, einschließlich sämtlicher dazugehöriger Rechte, an Dritte abzutreten. Wir bieten grundsätzlich die nachfolgend beschriebenen Zahlungsmöglichkeiten an, behalten uns jedoch vor, Ihnen - je nach dem Ergebnis der Bonitätsprüfung - für Ihre Bestellung nur bestimmte Zahlungsmethoden anzubieten.

1. Zahlung per PayPal

Bei Verwendung der Zahlungsmethode PayPal bezahlen Sie direkt über Ihr PayPal-Konto oder per Lastschrift. Sie werden nach dem Absenden Ihrer Bestellung zu PayPal weitergeleitet und geben dort die Zahlung in Höhe des Bestellwertes frei. Sobald unser PayPal-Account über Ihre Autorisierung der Zahlung informiert wurde, erfolgt der Versand nach Maßgabe der jeweils angegebenen Lieferzeit.

2. Adyen Zahlungsmethoden:

Bei Verwendung einer Zahlungsmethode, die wir über unseren Zahlungsdienstleister Adyen anbieten, können die Zahlungsdaten von Adyen erhoben werden. Durch den Einsatz einer Adyen-Zahlungsmethode wird kein Vertrag zwischen Adyen und dem Besteller geschlossen. OM Digital Solutions‘ Forderungen gegenüber dem Besteller werden an Adyen abgetreten und der Besteller ist berechtigt, Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung an Adyen vorzunehmen.

Zahlung per Kreditkarte: Bei Verwendung der Zahlungsmethode Kreditkarte (Visa und Mastercard) werden Sie an unseren Zahlungsdienstleister Adyen weitergeleitet. Sie bezahlen dort direkt durch Eingabe Ihrer Kreditkartendaten. Nach Absenden Ihrer Bestellung und Eingabe Ihrer Kreditkartendaten wird Ihre Kreditkarte direkt belastet.

3. Zahlung mit Klarna:

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen die Folgenden weiteren Zahlungsoptionen an.

Rechnungskauf: Der Klarna Rechnungskauf ist nur für Verbraucher verfügbar und die Zahlung hat an Klarna zu erfolgen. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna erhalten Sie zuerst die Ware und haben eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Sie erhalten nähere Informationen über den Klarna Rechnungskauf während des Bestellprozesses. Die Nutzung dieser Zahlungsart setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus.

Ratenkauf: Der Klarna Ratenkauf ist nur für Verbraucher verfügbar und die Zahlung hat an Klarna zu erfolgen. Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages bzw. unter den sonst während des Bestellprozesses angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Nutzung dieser Zahlungsart setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus.

Sofort : Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Klarna weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für die Teilnahme an Sofort freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Der Besteller hat nur ein Recht auf Aufrechnung, wenn die Gegenforderung gerichtlich festgestellt oder unbestritten ist. Er ist zur Aufrechnung gegenüber den Forderungen von OM Digital Solutions jedoch auch dann berechtigt, wenn er Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend macht.

Der Besteller ist nur zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts berechtigt, sofern die Gegenforderung auf derselben Vertragsbeziehung beruht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der OM Digital Solutions.

§ 9 Gewährleistung

Für sämtliche im OM Digital Solutions Online-Shop erworbenen Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Etwaige zusätzlich gewährte Hersteller- oder Produktgarantien treten neben die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bei Mängeln, deren Inanspruchnahme unentgeltlich ist. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den jeweiligen Garantiebedingungen, die den Produkten beiliegen oder die auf unserer Webseite abrufbar sind und die dem Besteller per E-Mail oder in ausgedruckter Form spätestens bei Lieferung zur Verfügung gestellt werden.

§ 10 Haftung

OM Digital Solutions haftet gegenüber dem Besteller - unabhängig von der Rechtsgrundlage und sofern nicht im Folgenden eingeschränkt - unbeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Gegenüber Unternehmern wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

Sofern die Haftung der OM Digital Solutions ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt diese Haftungsbeschränkung auch für die persönliche Haftung ihrer Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten nicht, wenn OM Digital Solutions einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Waren übernommen hat. Gleiches gilt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Gegenüber Verbrauchern haftet OM Digital Solutions uneingeschränkt.

§ 11 Informationen zu Batterien und Elektronischen Geräten

Hinweise zur Rückgabe und Entsorgung von Batterien und elektronischen Geräten sind auf unsere Webseite https://shop.olympus.eu/de_AT/DISPOSAL_OF_ELECTRONIC_EQUIPMENT.html enthalten.

§ 12 Geltendes Recht und Beilegung von Streitigkeiten

Es gilt das Recht von Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Wenn der Besteller die Bestellung als Verbraucher abgegeben hat und zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land hat, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

Gerichtsstand ist Wien, Österreich, wenn der Besteller kein Verbraucher ist.

Mit der Verordnung (EU) Nr. 524/2013, hat die Europäische Kommission eine Plattform für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten geschaffen, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aufrufbar ist. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht bereit oder verpflichtet (Information gemäß Artikel 14 Absatz 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013).

Sie können sich direkt per E-Mail (eshop.support@om-digitalsolutions.com) an unsere Beschwerdestelle wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

Sie können nur mit dem Bestellprozess fortfahren, wenn Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.